Yoga Wochenende Retreat im Schwarzwald 2. - 4. Okt. 2020


Hinterzarten


Für ein Wochenende raus in die Natur. Wir praktizieren Yoga, meditieren und entspannen.

Bei Spaziergängen am Fusse des Feldberges, werden wir die Umgebung erkunden.
Beim gemeinsamen Kochen, wächst die Gruppe schnell zusammen.

 

Der freundliche Seminarraum lädt dazu ein, auszuspannen und zu praktizieren.
Bei vielfältigen Yogastunden, Meditationen und Entspannungen kannst du dich und Yoga besser kennen lernen.

Wir sind bemüht ein vielfältiges Programm anzubieten, damit sicher für jeden etwas dabei ist.

Z.B.: Yin-Yoga, eine Mantra-Yoga-Stunde, anfanges eher einfach mit einer leichten Steigerung gegen das Ende des Wochenendes.

Wir praktizieren dieses Jahr in einer besonders kleinen Gruppe von maximal 9 Teilnehmern (sonst 14). Damit können wir individuell auf die Bedürfnisse der Gruppe eingehen.

Die geplante musikalische Überraschung versuchen wir auf das nächste Jahr zu verschieben.

(Dieses Jahr freuen wir uns, euch eine musikalische Überraschung am Samstagabend anbieten zu können. Lass dich überraschen.) Sorry 

 

Vorschriften, Abstandsregeln, ...

2020 haben wir eine außergewöhnliche Situation. Ich möchte kurz darlegen, wie wir darauf eingehen wollen.

  • Plan A: Bis Oktober gehen die Fallzahlen zurück und alles lockert sich. Dann können wir das Yoga-Wochenende durchführen wie gewohnt und ursprünglich geplant.
    Dies wird mit der Verordnung vom 1. Juli untermauert:
    https://km-bw.de/CoronaVO+Sport+ab+1_+Juli
  • Plan B: Die Situation verschlimmert sich und wir fallen zurück auf eine Verordnung vor Juli 2020. Dann können wir mit 7 Personen im Seminarraum praktizieren. Das bedeutet, daß wir die Gruppe aufteilen dürfen. Falls das Wetter es zulässt können wir auch die ein oder andere Yoga-Stunde in der Natur abhalten.
  • Plan C: Bis Oktober ist nochmals alles anders ... dann werden uns wieder flexibel an den Gegebenheit die gerade vorliegen ausrichten.

Auf jeden Fall benötigst du deine eigene Matte, Kissen und Decke.

Selbstverständlich werden wir ein Hygienekonzept erstellen und veröffentlichen, dies kann jedoch - aus meiner Sicht - noch etwas warten, da ich davon ausgehe, daß sich die Dinge nochmals ändern werden.

 

Derzeit passiert viel im Außen und ich darf mich spüren, wie stabil ich in meiner Mitte bin.

 

 

Ablauf

Freitag

Ab 15:00 Uhr ist deine Anreise möglich

16:30 - 18:00 Yoga

19:00 - 21:00 Abendessen mit Spaziergang

21:00 - 21:30 Entspannung

 

Samstag

07:30 - 09:00 Morgen-Meditation

09:10 - 10:40 Yoga

11:00 - 13:00 Brunch

13:00 - 15:00 Spaziergang

15:00 - 16:00 Kaffeepause

16:00 - 17:00 Theorie / freie Zeit

17:00 - 18:30 Yoga

19:00 - 21:00 Abendessen

21:00 - 22:00 gemeinsam Singen und musizieren
                        falls dies erlaubt ist ... 

 

Sonntag

07:30 - 09:00 Morgen-Meditation

09:10 - 10:40 Yoga

11:00 - 13:00 Brunch

13:00 - 14:00 Packen, Haus fegen, Küche putzen

14:00 - 15:30 Yoga 

Kosten

Für die Yoga- und Meditationseinheiten, möchten wir uns erlauben einen Energieausgleich von 100€ zu verlangen.

 

Privat übernachtet werden kann z.B. auf der Rinkenklause. In der Rinkenklause finden die Yoga- und Meditationsstunden statt. Frage einfach bei uns nach.

Derzeit können auf der Rinkenklause die verfügbaren Zimmer noch wie folgt beleg werden: 2x2 oder 1x3 + 1x1.

 

Auf Wunsch können wir am Morgen und am Abend zusammen Essen. Wenn du möchtest können wir für dich mit einkaufen. Bitte gib entsprechend Bescheid.

Für die private Übernachtung und das private gemeinsame Essen, gilt das Hygienekonzept der Rinkenklause. 


Leistungen

Unterrichtseinheiten nach Programmablauf.

 



Anmeldung

Anmeldungen werden nach dem Eingang der Reihenfolge berücksichtigt.

  • Schicke uns deine Anfrage
  • Wir bestätigen, ob es noch freie Plätze gibt
  • Anzahlung leisten, fertig

Falls du Fragen im Vorfeld hast oder etwas mitteilen möchtest, freuen wir uns über deinen Anruf.

Bitte beachte auch unsere  AGBs.


Teilnehmerstimmen

Nahrung für Körper, Geist und Seele

vom Flip-Chart

 

Es war ein tolles Yoga-Wochenende. Das Haus unterstreicht mit seinem urigen Charme die besondere Atmosphäre dieses Yoga-Seminars. In dem gemütlichen Seminarraum durfte ich verschiedene Meditationen und Yogaübungen kennen lernen, und die Vielseitigkeit und Wirksamkeit war für mich eine große Bereicherung. Ich kann das Erlebte nicht in Worten beschreiben, es lohnt sich es einfach selbst auszuprobieren.
Danke an Martin und Melly, ihr habt das alles zu einem besonderen Wochenende gemacht.

Natalie